Montag , 18 November 2019
Rat & Tat
Home » Fahrraddynamo » AXA Dynamo HR Traction Test

AXA Dynamo HR Traction Test

axa hr tractionHigh-End Modell von AXA im Härtetest

Axa konnte uns bereits mit ihren LED-Konzepten für das Fahrrad überzeugen. Jetzt testen wir den passenden Dynamo aus dem Hause AXA: Der Dynamo HR Traction ist für die linksseitige Montage geeignet, besitzt insgesamt Anschlussmöglichkeiten für eine Front- und eine Rücklicht-LED und arbeitet mit einem Überspannungsschutz. Axa gibt an, dass aufgrund des höheren Wirkungsrades eine höhere Lichtausbeute auch bei niedrigen Geschwindigkeiten erreicht werden kann. Der Dynamo selbst soll besonders leichtgängig und geräuscharm arbeiten. Dieses Modell besitzt eine besonders große Laufrolle und der Gummi-Lauf-Ring lässt sich bei Abnutzung austauschen.

Praxistest:

Wir teste den AXA Dynamo HR Traction an einem herkömmlichen Herren Trekking-Bike. Die Montage selbst dauert nur wenige Minuten, der alte Dynamo lässt sich mit wenigen Handgriffen gegen den neuen austauschen. Sowohl eine Front- wie auch eine Rücklicht-LED werden jetzt an den Dynamo angeschlossen. Das kappt ebenfalls problemlos. Jetzt kann der eigentliche Fahrraddynamo Test gestartet werden. Der Dynamo lieferte bereits beim Schieben soviel Saft, dass beide Lampen angehen. Das ist schon mal ein überzeugendes Ergebnis. Während der Fahrt lässt sich der AXA Dynamo HR Traction bequem mit nur einem Finger zuschalten und während dem Betrieb arbeitet er wirklich flüsterleise. So leise, dass wir ihn sogar vergessen wieder abzuschalten. Sowohl ein simulierter Regenschauer wie auch Erschütterungen bei der Fahrt auf einem unbefestigten Feldweg beeindrucken dieses Modell nicht.

Pluspunkte:

  • einfache Montage
  • STVO Zulassung
  • Für linksseitige Montage
  • Wetterbeständig
  • Große Laufrolle (austauschbar)
  • Extrem hoher Wirkungsgrad
  • Einfaches Ein- und Ausschalten

Minuspunkte:

  • keine

Fazit:

Wer sowohl eine Front- wie auch eine Rücklicht LED am Bike betreiben will, der benötigt einen wirklich leistungsstarken Dynamo. Wir können für diese Anwendung den AXA Dynamo HR Traction empfehlen. Das große Laufrad sorgt für effektive Lichtverhältnisse auch beim Schieben in der Dunkelheit, der Dynamo selbst arbeitet im Test flüsterleise und die Montage war ein Kinderspiel. Der etwas höhere Preis wird durch die hochwertige Verarbeitung gerechtfertigt.

Ebenfalls interessant

Dynamo Dymotec 6 Test

XXL-Laufrolle Modell mit extremen Wirkungsgrad Ein echtes High-end Profi-Modell stellen wir mit dem Dynamo Dymotec …

Angebote werden gesucht